Toms Senf & Saucen
 
Qualität die überzeugt!

Über uns 

 

Toms Senf & Saucen


Wie kommt man dazu Senf zu machen? 

Dies ist die Frage, die mir am häufigsten gestellt wird.  Im Grunde genommen begann alles im Sommer 2017. Unser Feigenbaum hatte wieder reichlich Überschuss produziert und ich überlegte mir, was ich mit den Feigen anfangen könnte. So habe ich dann meinen ersten Senf - den Feigensenf kreiert. Diesen habe ich innerhalb meiner Familie und an Freunde verschenkt. Die positiven Rückmeldungen über meinen ersten Senf haben mich motiviert neue Kreationen und Rezepte zu entwickeln. Gesagt, getan! In den nächsten Monaten wurden die Geschmacksnerven meiner Freunde zahlreiche male auf die Probe gestellt. Ende 2018 war ich dann endlich so weit, dass ich mich entschloss meine Produkte fuer die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Seit diesem Zeitpunkt gibt es offiziell Tom`s Senf & Saucen. Kontinuierlich habe ich weiter Rezepte entwickelt und mir einen kleinen Vertriebsweg aufgebaut. Meinem Grundsatz - klein aber fein - bleibe ich treu, deshalb ist mein Senf nur lokal und bei ausgesuchten Partnern sowie im Onlineshop erhältlich

 

Über meine Senfe

 

 

Meine klassischen Senfe werden alle ohne Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder sonstige künstliche Zusatzstoffe hergestellt. Die Senfkörner werden fein geschrotet. Nachdem Wasser und weitere Zutaten hinzugegeben wurden, muss die Mischung maischen. Je nach Geschmacksrichtung und Sorte werden dem Senf die unterschiedlichsten Zutaten beigemengt – von Kräutern über Gewürze und Honig bis hin zum Riesling. Anschließend wird der fertige Senf zum reifen per Hand in Gläser gefüllt. Meine Chargen-Größe pro Rezept beläuft sich auf 50-70 Gläser. Somit ist immer eine 100% Frische garantiert.

 

 

Verkaufsstellen:

  • Alois Kiefer - Vinothek Maikammerer Straße 34, St. Martin 
  • Weingut Marcus Glaser - Friedhofstraße 1, St. Martin 
  • Weingut Egidiushof - Maikammerer Straße 36, St. Martin
  • Weingut Jürgen Heußler, Weyhrer Straße 34, Rhodt 
  • Kolonialwaren Lampert, Hauptstraße 31, Burrweiler
  • Weingut und Brennerei Landhaus Christmann, Riedweg 1, St. Martin
  • Weingut Altes Schlößchen, Maikammerer Straße 7, St. Martin
  • Weinlädchen Feith, Gartenstraße 18, Hauenstein
  • Tourist-Info, Kellereistraße 1, St. Martin 

Bei Interesse können wir gerne einen Termin vereinbaren.